THE RITZ-CARLTON, MOSKAU

Tverskaya Street 3, Moscow 125009 Russia
Telefon:  +7 495 225 8888   •  Karte & Wegbeschreibung
...

Sehenswürdigkeiten



Entdecken Sie eine Welt, in der die Tradition eine bedeutende Rolle spielt und die dynamische Zukunft aus einem reichen Erbe schöpft. Hier verheißen zahlreiche berühmte Sehenswürdigkeiten wunderbare Entdeckungen.Von der Kunstfertigkeit des Bolschoi Theaters bis zur Lebendigkeit des Roten Platzes, von Palästen wie dem Kreml bis zu den Boutiquen im weltberühmten Kaufhaus GUM – The Ritz-Carlton, Moscow ist der perfekte Ort, um all das zu entdecken, was die russische Hauptstadt zu bieten hat.


Kunstgalerie

Alle anzeigen  |  Alle ausblenden
Moskau Museum der modernen Kunst
(Details anzeigen)

+7 (495) 231-3660
Webseite

Das Museum für modern Kunst Moskau ist das erste staatliche Museum in Russland, das seine Aktivitäten ausschließlich auf die Kunst des 20. und 21. Jahrhunderts konzentriert. Seit seiner Eröffnung hat das Museum seine Strategie kontinuierlich ausgebaut und ein hohes Maß an öffentlicher Anerkennung erreicht. Heute ist das Museum eine dynamische Institution, die eine bedeutende Rolle in der Moskauer Kunstszene spielt.
WINZAVOD
(Details anzeigen)

Das WINZAVOD Zentrum für zeitgenössische Kunst ist ein einzigartiger Ort, der die Kunstvielfalt unserer Zeit repräsentiert. Das WINZAVOD konzentriert sich auf die Unterstützung und Entwicklung der gegenwärtigen Kunst Russlands, die sich derzeit einer immensen Popularität erfreut.
Garage Center für zeitgenössische Kultur
(Details anzeigen)

+7 (495) 645-05-20
Webseite

Das Garage Center für zeitgenössische Kultur, eine internationale nicht gewinnorientierte Kunstinstitution mit Hauptsitz in Moskau, engagiert sich für die Entwicklung und Förderung der zeitgenössischen Kultur mit einem Ausstellungsprogramm russischer und internationaler Künstler. Das Zentrum versteht sich als Katalysator und Treffpunkt der aufstrebenden Moskauer Kunstszene. Der Standort des Garage Center ist eines der Meisterwerke der Architektur des 20. Jahrhunderts – das frühere Busdepot Bakhmetevsky, das im Jahre 1926 von dem konstruktivistischen Architekten Konstantin Melnikow entworfen worden ist.
Baibakov Art
(Details anzeigen)

Das Kunstzentrum Baibakov Art Project bietet der Moskauer Öffentlichkeit die Möglichkeit innovative moderne Kunst hautnah zu erleben. Dafür sorgt ein Programm, das sowohl lokale, als auch internationale Künstler vorstellt.

Sehenswürdigkeiten

Alle anzeigen  |  Alle ausblenden
Roter Platz
(Details anzeigen)

300 m / 3 min.

Der Rote Platz ist ein inspirierender Ort. Begrenzt wird er auf der einen Seite vom Kreml und dem Lenin Mausoleum, auf der anderen Seite vom Kaufhaus GUM mit seiner weltberühmten Auswahl an Geschäften und Boutiquen.
Bolschoi Theater
(Details anzeigen)

400 m / 4 min.
7-800-333-1-333
Webseite

Das Bolschoi Theater ist das Nationaltheater Russlands, die Quintessenz der russischen Musiktradition und zugleich ein internationales Zentrum der Musikkultur. Es hat es sich zur Aufgabe gemacht das klassische Erbe mit den sich verändernden Ansprüchen der russischen Gesellschaft zu verknüpfen und das Musiktheater Russlands zu entwickeln und zu fördern.
Helikon-Oper
(Details anzeigen)

+7 (495) 695-6584
Webseite

Das Repertoire der Helikon-Oper umfasst mehr als 50 einzigartige Werke. Das Theater ist stets bemüht die eingefahrenen Wege zu verlassen, überholte Ausdruckformen weiterzuentwickeln und das Publikum nicht nur mit Neuheiten und Unverfrorenheiten, sondern auch mit großartigen Stimmen und Inszenierungen zu überraschen. Gleichzeitig geht man sehr behutsam mit den Ideen der Komponisten um. Obgleich die Eintrittskarten recht teuer sind, ist der Saal mit seinen 250 Plätzen stets gut besucht.
Stanislawski und Nemirowich-Danchenko Musiktheater, Moskau
(Details anzeigen)

+7 (495) 629-28-35
Webseite

Jede Theatersaison ist eine Reise ins Ungewisse. Gleich wie gut sich das Theater vorbereitet, das, was dabei herauskommt, ist immer unvorhersehbar, weil Theater Kreativität bedeutet und einer endlosen Straße gleicht, an deren Gabelungen sich das Neue und Unerwartete zeigt.

Historische Architektur

Alle anzeigen  |  Alle ausblenden
Der Kreml
(Details anzeigen)

500 m / 5 min.
+7 (495) 624-55-03
Webseite

Der Kreml liegt im Herzen der russischen Hauptstadt. Seine monumentalen Mauern und Türme, seine alten Paläste und Kathedralen mit goldenen Kuppeln formen ein prunkvolles architektonisches Ensemble, das sich hoch über der Moskwa auf dem Borowitski-Hügel erhebt.
Kathedrale St. Basilius
(Details anzeigen)

300 m / 3 min
Webseite

Die Mariä-Schutz-und-Fürbitte-Kathedrale am Graben, besser bekannt als Basilius-Kathedrale, wurde in den Jahren 1555 - 1561 zu Gedenken des russischen Sieges über das Khanat Kasan am 1. Oktober 1552 errichtet. Der russische Zar Iwan der Schreckliche beauftragte die beiden russischen Architekten Barma und Postnik mit dem Monument zu Ehren des Sieges und es wird erzählt, dass er ihnen nach Abschluss der Arbeiten die Augen hat ausstechen lassen, damit sie nie wieder etwas vergleichbar Schönes bauen konnten.
Nowodewitschi-Kloster
(Details anzeigen)

Das Nowodewitschi-Kloster (Neujungfrauenkloster) ist eines der schönsten und harmonischsten Architekturensembles in Moskau. Es wurde 1525 von Großfürst Wassili III. zu Ehren der Wiedereingliederung der russischen Stadt Smolensk in das Reich gegründet. In den folgenden Jahrhunderten war das Kloster immer wieder Bühne wichtiger historische Ereignisse, die mit Iwan dem Schrecklichen, Boris Godunov und Peter dem Großen verknüpft sind.