Skip to Content

Bitte richten Sie Presseanfragen direkt an:

Céline Yazigi
Public Relations Manager
The Ritz-Carlton, Berlin
Potsdamer Platz 3
10785 Berlin
Phone: +49 30 33 777 6026
Fax: +49 30 33 777 5001
celine.yazigi@ritzcarlton.com

EMAS-ZERTIFIKAT FÜR DAS THE RITZ-CARLTON, BERLIN

Das Fünf-Sterne-Superior Hotel erhält erneut Auszeichnung für effektives Umweltmanagement 

Berlin, 31. Januar 2017 – Das The Ritz-Carlton, Berlin ist auf ganzer Linie umweltfreundlich. Nach den hohen Maßstäben des anspruchsvollen europäischen Umweltmanagementsystems EMAS (Eco-Management and Audit Scheme) wurde das Hotel am Potsdamer Platz zum sechsten Mal in Folge für besondere Nachhaltigkeit im Betrieb ausgezeichnet. Bereits im September 2011 hat das Grand Hotel eine bindende Umwelterklärung abgegeben, die auf eine kontinuierliche Verbesserung des Umweltschutzes und der Nachhaltigkeit zielt. Alle Bereiche des Hauses wurden ökologisch unter die Lupe genommen und sind auch künftig in ein Umweltmanagementsystem mit regelmäßigen Überprüfungen eingebunden. Das The Ritz-Carlton, Berlin ist somit das erste Fünf-Sterne-Superior-Hotel in Europa, das exklusiven Luxus mit Nachhaltigkeit verbindet.

Energiesparen mit Luxus
„Grünes Licht“ erhält das The Ritz-Carlton, Berlin seit 2011 durch ein stromsparendes Beleuchtungskonzept. Zusätzlich bezieht das The Ritz-Carlton, Berlin seit bereits sechs Jahren zu 100 Prozent Öko-Strom. Der gesamte Stromverbrauch wird durch ein Energiemanagement-system gesteuert, das die drei Hauptbestandteile Spannungsregelanlage, Gebäudemanagement-system und Beleuchtungskonzept beinhaltet. Hierdurch konnte in den vergangenen sechs Jahren der Stromverbrauch um rund 25 Prozent gesenkt werden. Im Bereich Housekeeping kommen ausschließlich umweltschonende Reinigungsprodukte zum Einsatz und selbst die Blumen, Beete und Sträucher im Außenbereich werden durch eine zeitgesteuerte Bewässerungsanlage optimal und ressourcenschonend versorgt. Für interne Dienstfahrten und Besorgungen steht den Ladies und Gentlemen des The Ritz-Carlton, Berlin seit diesem Jahr ein umweltfreundliches E-Auto zur Verfügung.

Regional und Saisonal
Besucher des The Ritz-Carlton, Berlin können sich auf aromenintensives Gemüse und im Sommer auf knackige Salate frisch vom eigenen Bio-Feld freuen: Bereits seit 2014 bewirtschaftet das Küchenteam des Restaurants Brasserie Desbrosses ein rund ein Hektar großes Feld und erntet rund ums Jahr verschiedene Sorten Gemüse wie seltene Rüben und Beten, aber auch Kräuter und Salate für seine Gäste. Fisch, Fleisch und Käse bezieht das Hotel von regionalen Zulieferern, die mit ökologischen Düngemethoden arbeiten und ihre Tiere artgerecht halten. Zum Frühstück serviert das Küchenteam hauseigenen Honig, den bis zu 400.000 Honigbienen über die Sommermonate vom Dach des Hotels aus erwirtschaften und von Gästen auch als süßes Souvenir erworben werden kann. Torten und Desserts aus der hauseigenen Pâtisserie sowie die beliebte Weihnachtsgans to Go können Gäste in nachhaltigen Transportboxen aus biologisch abbaubaren Rohstoffen mit nach Hause nehmen.

Nachhaltig Kooperieren
Zu den wichtigsten Aspekten nachhaltigen Wirtschaftens zählt ein modernes Recyclingsystem. Das The Ritz-Carlton, Berlin recycelt seit rund acht Jahren seinen Papiermüll, um daraus Schulhefte für bedürftige Kinder herzustellen. Bis zu 5.000 Schulhefte werden durch die Kooperation mit Recycling Berlin jährlich zum Schuljahresbeginn an verschiedene soziale Einrichtungen und Schulen in Berlin verteilt. Darüber hinaus veranstaltet das Grand Hotel einmal im Jahr einen Umwelttag für Grundschulen, bei dem bereits die kleinen Besucher mehr über Umweltschutz im Alltag lernen. Zusätzlich nimmt das The Ritz-Carlton, Berlin am Recyclingprogramm von TerraCycle Deutschland teil, durch das Kugelschreiber recycelt und wiederverwertet sowie Spenden für nachhaltige Zwecke generiert werden. Bei einem effizienten Umgang mit Ressourcen und dem nachhaltigen Umweltschutz werden neben den Mitarbeitern und Gästen auch die Lieferanten aktiv mit einbezogen. So erfolgt die Anlieferung von Waren in Pfandboxen. Es wird konsequent auf Einwegflaschen verzichtet und Verpackungsmaterialien werden an Lieferanten zurückgegeben.

Das Eco-Management and Audit Scheme EMAS
Für seine nachhaltigen Bemühungen wurde das The Ritz-Carlton, Berlin zum sechsten Mal in Folge mit dem EMAS-Zertifikat ausgezeichnet. EMAS wurde 1993 von der Europäischen Gemeinschaft als Instrument für Unternehmen entwickelt, die ihren Einsatz im Bereich Nachhaltigkeit verbessern wollen. Das System bietet einen festen Rahmen, mit dem sich die Einhaltung von Umweltschutzaspekten in die eigene, tägliche Arbeit integrieren lässt und der betriebliche Umweltschutz verbessert wird. Ein intern zusammengestelltes REACT Team unter der Leitung eines qualifizierten Umweltbeauftragten sichert im The Ritz-Carlton, Berlin die Einhaltung der strengen Nachhaltigkeitsauflagen und sucht stets nach weiterem Optimierungspotenzial. Eine bindende Umwelterklärung fasst sämtliche „grünen“ Initiativen des The Ritz-Carlton, Berlin zusammen und ist online auf www.ritzcarlton.de/berlin einsehbar.

Ein Aufenthalt im The Ritz-Carlton, Berlin ist online unter www.ritzcarlton.de/berlin, per E-Mail an reservations.berlin@ritzcarlton.com sowie telefonisch unter +49 (0) 33 777 6300 buchbar.