Skip to Content

The Ritz-Carlton, Berlin läutet im November die Gänsesaison ein

Berlin, 17. Oktober 2017 – Das The Ritz-Carlton, Berlin läutet am 11. November 2017 die Gänsesaison ein. Vom gemütlichen Zusammensein am Martinstag, einer Thanksgiving-Feier mit Freunden über das köstliche Gänsespecial bis hin zur Gans to Go für einen entspannten Abend zu Hause – das Küchenteam der Brasserie Desbrosses im Fünf-Sterne-Superior Hotel am Potsdamer Platz lässt keinen Wunsch seiner Gäste offen.

Martinsgans
Mit der Martinsgans am 11. November startet die Festtagsbratensaison im The Ritz-Carlton, Berlin. Gäste der Brasserie Desbrosses dürfen sich auf eine klassische Gans mit Apfelrotkohl, Grünkohl und Kartoffelkloß an einer rotweinbasierten Bratensauce freuen. Die Martinsgans inklusive Beilagen kostet 36,00 Euro pro Person und wird nur am Abend des 11. November serviert. Auf Wunsch bereitet das Team um Küchenchef Oliver Amelang für Familien und kleine Gruppen einen Gänsebraten zu, der am Tisch tranchiert wird.

Thanksgiving
Am 25. November 2017 lädt die Brasserie Desbrosses zum traditionellen Thanksgiving Menü. An diesem Abend dürfen die Gäste einen Truthahn genießen, der von mit Honig glasiertem Schinken, geschmortem Kürbis sowie geröstetem Wurzelgemüse vom hoteleigenen Bio-Acker begleitet wird. Ein Kürbis-Pecannuß-Kuchen sowie hausgemachte Oreos von Chef-Pâtissière Sabrina Schanz runden das Festmenü im amerikanischen Stil perfekt ab. Das Thanksgiving-Menü in der Brasserie Desbrosses kostet 69,00 Euro pro Person.

Gänsespecial
Für einen gemütlichen Abend zwischen den Feiertagen mit Familie, Freunden oder Kollegen lädt das The Ritz-Carlton, Berlin zum Gänsespecial: Zu zarter Gänsebrust oder -keule serviert das Team der Brasserie Desbrosses Apfelrotkohl, Grünkohl und Kartoffelkloß. Ab sechs Personen bietet das Küchenteam einen kompletten Gänsebraten an, der bequem am Tisch tranchiert und mit allen Beilagen im Familie-Style angerichtet wird. Als Vorspeise empfiehlt Küchenchef Oliver Amelang eine asiatisch inspirierte Maronensuppe mit Kokosmilch, Entenschinken und Sauerampfer. Die Maronensuppe kostet pro Person 18,00 Euro, die klassische Gans 36,00 Euro pro Person und die Gans im Family Style 199,00 Euro. Erhältlich ist das Gänsespecial in der Zeit vom 26. November bis 27. Dezember 2017.

Gans to Go
Einen weiteren exklusiven Service bietet das The Ritz-Carlton, Berlin mit seiner Gans to Go: Ohne viel Aufwand am heimischen Herd kann jeder einen herzhaften Gänsebraten für die ganze Familie im eigenen Zuhause servieren. Zur Gans bereitet das Küchenteam der Brasserie Desbrosses saftige Bratäpfel, hausgemachte Klöße sowie Rot- und Grünkohl. Die Gans to Go kostet inklusive einer Flasche Rotwein und der weihnachtlichen Beilagen vorgebacken 169,00 Euro und 199,00 Euro verzehrfertig. Erhältlich ist die Gans in der Zeit vom 19. bis zum 26. Dezember 2017.

Reservierungen für alle Angebote nehmen die Ladies und Gentlemen des The Ritz-Carlton, Berlin unter der Telefonnummer +49 30 33 777 5402 oder per E-Mail an network.berlin@ritzcarlton.com entgegen. Um Vorbestellung von mindestens einem Werktag wird bei allen Festtagsmenüs sowie der Gans to Go gebeten.