Skip to Content

Wolfsburg, 10. August 2017 – Zum Start in das neue Ausbildungsjahr begrüßten Natalie Gradistanac, Personalleiterin und Louisa Walkemeyer, Human Resources Coordinator, insgesamt 13 neue Auszubildende zum Orientierungstag im The Ritz-Carlton, Wolfsburg. Erstmals beginnt in diesem Jahr zudem eine Dual-Studentin für Tourismuswirtschaft. Das 5-Sterne-Superior-Hotel in der Autostadt bildet Hotelfachleute, Hotelkaufleute, Restaurantfachleute, Köche, Konditoren und Veranstaltungskaufleute aus. Aktuell absolvieren insgesamt 23 Damen und Herren die Ausbildung in den unterschiedlichen Berufsfeldern und -jahren.

Natalie Gradistanac, Personalleiterin des The Ritz-Carlton, Wolfsburg sagte zur Begrüßung: „Die Hotel- und Gastronomie-Branche ist vielfältig und spannend. Dies wird besonders bei den unterschiedlichen Berufsfeldern deutlich. Es freut mich sehr, dass in diesem Jahr so viele junge Damen und Herren mit der Ausbildung bei uns beginnen. Besonders ist auch, dass wir zwei jungen, geflüchteten Männern, nach einem Schnupper-Praktikum, mit der Ausbildung zum Hotelfachmann nun eine langfristige Perspektive eröffnen können. Die Förderung und Weiterqualifizierung in den Ausbildungsjahren sind die Basis für die weitere Karriere unserer jungen Talente.“