Skip to Content

The Ritz-Carlton Cup 2017 am 2. und 3. September
Anmeldungen für das 17. Drachenbootrennen ab 20. April möglich

Wolfsburg, 12. April 2017 – Zum Tag der Niedersachsen in Wolfsburg am 2. und 3. September findet das legendäre Drachenbootrennen um den begehrten The Ritz-Carlton Cup zum siebzehnten Mal statt. Auch in diesem Jahr wird das Event von spannenden Rennen, fantasievollen Teamkostümen und einem bunten Programm für die ganze Familie geprägt sein. Ab dem 20. April haben Drachenbootfans und -teams die Möglichkeit, sich auf der Homepage www.drachenboot-wolfsburg.de zu registrieren. Anmeldeschluss ist der 15. Juni 2017. 

Wie im Vorjahr haben die Teams bei der Anmeldung die Möglichkeit zwischen den Kategorien Sport, Fun oder Newcomer zu wählen und werden entsprechend für die Rennen eingeteilt. Unverändert bleiben die Regeln für die Besetzung der Boote: Voraussetzung für die Anmeldung einer Mannschaft und zur Teilnahme an den Rennen sind 18 Paddler, von denen mindestens sechs Damen sein müssen und ein Trommler. Das Startgeld beträgt 418 Euro; Schülermannschaften zahlen pro Teilnehmer 5 Euro.

Beim Drachenbootrennen steht der Spaß an Bewegung und Teamgeist an erster Stelle. Daher ist es für Privatpersonen, Vereine, Firmen und Schulklassen eine hervorragende Möglichkeit ihr Können außerhalb des gewohnten Terrains unter Beweis zu stellen. Bei den Rennen ist nicht die Kraft der Sportler ausschlaggebend, sondern die Gleichmäßigkeit und Harmonie der Paddelschläge, die sich nach dem Takt eines Trommlers richten. Die Zusammenarbeit des Teams entscheidet über den gemeinsamen Erfolg.