Skip to Content

Luxuriöse und exklusive Urlaubstage verbringen  – vom Aufstehen bis zum Schlafengehen

Teneriffa/ Frankfurt, 20. Juni 2018 – Im Süden Teneriffas, bietet The Ritz-Carlton, Abama alles, was das erwartungsvolle Urlauberherz begehrt: spektakuläre Ausblicke auf die Nachbarinsel La Gomera, herausragende Gourmet-Erlebnisse, erstklassigen Service und vielfältige Entspannungsmöglichkeiten inmitten tropisch-bunter Gärten. Vom Aufstehen bis zum Schlafengehen unterhält The Ritz-Carlton, Abama seine Gäste – egal, ob sie am Pool relaxen, sich sportlich betätigen oder besondere Gaumenfreuden suchen. Passend dazu, bietet The Ritz-Carlton, Abama Gästen ein besonderes Arrangement für den perfekten Urlaub an.

Das passende Arrangement: 365 Tage Sommer!

Im Preis ab 260 Euro pro Nacht plus Steuern sind enthalten:

  • Übernachtung im luxuriösen Doppelzimmer
  • Tägliches Buffet-Frühstück
  • 40 Euro Resort-Guthaben pro Zimmer pro Tag für Gäste der Deluxe und Club Zimmer, 80 Euro Resort-Guthaben pro Zimmer pro Tag für Gäste der Suiten inkl. Junior-Suiten.

Am Morgen: Individuell in den Tag starten

Im The Ritz-Carlton, Abama erwachen Gäste in den exklusiven Betten, für die die The Ritz-Carlton Hotel Company berühmt ist, und in einem hellen und modernen Ambiente mit Blick ins tropische Grün. Zum Frühstück steht denjenigen, die sich noch nicht ganz von ihrem Zuhause auf Zeit trennen können, der Zimmerservice zur Verfügung, der mit Klassikern der Frühstücksköstlichkeiten lockt. Beim Buffet-Frühstück im Restaurant La Veranda kommt jeder auf seine Kosten, und Gäste, die besondere Ruhe am Morgen suchen, können den Adults-only-Bereich im Steakhouse 20/20 oder das Restaurant El Mirador für Gäste der Adults-only-Villen besuchen. Zudem haben Club Level-Gäste Zugang zur exklusiven Club Lounge im Herzen des Zitadelle genannten Hauptgebäudes, wo ebenfalls ein Buffet-Frühstück angeboten wird.

Am Vormittag: Sportliche Stunden

Gut gestärkt, haben Gäste des Resorts die Wahl aus einem abwechslungsreichen Sportangebot. Auf der Driving Range, dem Putting Green oder auch dem 18-Loch-Kurs der Golf Akademie können Gäste den perfekten Abschlag trainieren– und das immer mit einem einzigartigen Blick auf den Atlantik. Tennisfreunde dagegen sind bei den qualifizierten Trainern der Annabel Croft Tennis Akademie richtig, die auf sieben Courts mit Meerblick mit Spielern aller Niveaus trainieren. Fitness-Fans können auch das im März 2018 renovierte und vollausgestattete Fitnesszentrum besuchen, das täglich und durchgängig geöffnet ist und dank moderner Geräte, vielfältiger Kurse und professioneller Trainer ein auf die persönlichen Bedürfnisse abgestimmtes Workout garantiert. Der Fitnessbereich wird durch Yoga- und Meditationsräume, den Entspannungsbereich Garden Spa und die Wasser- und Erholungsanlagen komplettiert.

Auch Kinder kommen im The Ritz-Carlton, Abama auf ihre Kosten: Das eigens von The Ritz-Carlton für die kleinen Gäste geschaffene Angebot Ritz Kids wartet mit dem Jean-Michel Cousteau-Programm auf, bei dem Kinder zwischen vier und zwölf Jahre auf spielerische Art und Weise an die Wissenschaft, die Wunder der Natur und die Kultur der Kanaren herangeführt werden. Täglich von 10 bis 18 Uhr können sie unter den wachsamen Augen professioneller Betreuer basteln, Sport machen oder etwas über Lebensmittel, Flora und Fauna oder Naturphänomene lernen.

Am Mittag: Kleine Stärkung zwischendurch

Nach einem aktiven Vormittag ruft der kleine Hunger – dann laden die Lunch-Restaurants des Luxus-Resorts dazu ein, Kraft zu tanken. Golfer finden sich oft im La Casa Club, das nicht nur einen herrlichen Ausblick über den Golfplatz, das Hotel und den Atlantik bietet, sondern auch mit Burgern und Salaten lockt. Gäste, die einen Nachmittag am Pool planen, können um den Hauptpool herum im Los Chozos Platz nehmen und Klassiker wie Club Sandwiches, Pasta und frische Meeresfrüchte genießen. Diejenigen, die einen Strandtag vor sich haben, können ihr Mittagessen auch am Wasser zu sich nehmen: Der Beach Club direkt am Strand bietet unter anderem leichte Köstlichkeiten aus dem Meer und Snacks an.

Am Nachmittag: Entspannung pur

Ein gutes Buch, eine Sonnenliege und ganz viel Ruhe: Das sind für Viele die Hauptzutaten für einen gelungenen Urlaubstag. Dafür stehen Gästen des The Ritz-Carlton, Abama sieben Pools zur Verfügung, sodass jeder auf seine Kosten kommt und sich optimal entspannen kann. Der größte Pool ist der Hauptpool in der Zitadelle, Familien mit Kindern fühlen sich am Kinderpool besonders wohl. Gäste, denen im Urlaub dagegen der Sinn nach absoluter Ruhe und Entspannung steht, entweder am El Mirador-Pool oder am Pool für Gäste der Tagor‘ Villen ganz unter sich sind. Weiterhin bietet das Hotel am Rande des Persian Garden den Roof Top Pool für Club Level-Gäste und direkt am Strand zwei natürliche Meerwasserpools. Das Resort verfügt zudem über einen privaten Strand mit kostenlosen Liegen und Sonnenschirmen für die Gäste. Der Clou: Mit einem kleinen Aufzug geht es vom Hotellevel hoch oben auf den Klippen runter an den Strand.

Gäste, die nicht nur am Pool liegen möchten, sondern absolutes Relaxen suchen, sind im preisgekrönten The Ritz-Carlton Spa richtig. Es wurde im Einklang mit den innovativen Produkten von Espa und der fortschrittlichen Hautpflegemarke Sepai aus Barcelona entwickelt und ist von den Schätzen der Insel inspiriert: So sorgen zum Beispiel bei der Ganzkörper-Behandlung Traditional Abama Ritual Papaya-Peelings und Bananen-Wickel für samtweiche Haut. Anschließend laden die Außenterrasse und der Spa-Garten zum Ruhefinden ein.

Vor dem Abendessen bietet das Kabuki ein besonderes Highlight: Zwischen 16:30 und 18:30 Uhr verwandelt sich das Restaurant in die Bar Caviar & Oysters und empfängt Gäste mit frischen Austern und Kaviar.

Am Abend: Gourmet-Auswahl zum Dinner

Besonders für Gourmets ist The Ritz-Carlton, Abama mit seinen Sterne-Restaurants die erste Wahl auf Teneriffa. Im M.B unter der Leitung des baskischen Starkochs Martin Berasategui verwöhnt die kreative Küche in eleganter Atmosphäre den Gaumen. Das mit einem Michelin-Stern ausgezeichnete Kabuki beeindruckt nicht nur mit japanischen Köstlichkeiten, sondern auch mit seinem Konzept sowie dem atemberaubendem Ausblick. Vom baskischen Restaurant Txoko, ebenfalls unter der Ägide von Chefkoch Berasategui, über das Steakhouse 20/20 mit seiner urbanen Ästhetik und dem Menü rund um 20 feinste Fleischsorten und 20 exquisite Weine und das italienische Restaurant Verona bis hin zum El Mirador mit Paellas, Meeresfrüchten und frischem Fisch sowie dem besten Ausblick zum Sonnenuntergang – jeder Gast kommt hier Abend für Abend voll auf seine Kosten.

Sportfans haben die Möglichkeit, in der hoteleigenen Sports Bar im Stil eines englischen Pubs ihre Lieblingsmannschaft anzufeuern und in der Halbzeit eine Partie Pool zu spielen. Außerdem können Gäste in der Lobby-Bar oder bei Live-Musik einen Nachttrunk oder von der Kabuki Terrace aus bei einem Sake den Blick auf das allabendlich beleuchtete Resort genießen. Anschließend laden die privaten Terrassen oder Balkone der Zimmer Gäste dazu ein, noch nach oben in den sternenübersäten Nachthimmel Teneriffas zu schauen und einen Urlaubstag ganz nach ihrem Geschmack ausklingen lassen.

Weitere Informationen finden Interessierte im Internet unter www.ritzcarlton.com/abama oder telefonisch unter +34 902 105 600.