Skip to Content

Teneriffa/Frankfurt, 27. Oktober 2017 – Seit 10 Jahren steht The Ritz-Carlton, Abama auf Teneriffa unter der Ägide der Ritz-Carlton Hotel Company – und die Anziehungskraft des Resorts ist auch heute noch ungebrochen. Das ist kein Wunder: Dank seiner Lage im Süden der Insel, die für ihr mildes Klima bekannt ist, bietet das Hotel seinen Gästen nicht nur spektakuläre Ausblicke über den atlantischen Ozean und die Nachbarinsel La Gomera, sondern auch vielfältige Möglichkeiten, Zeit am Wasser zu verbringen. Sei es am Pool, im Meer oder im Wellness - Bereich – das Wasser ist ein wichtiger Bestandteil der Philosophie des The Ritz-Carlton, Abama und trägt zur Erholung und Unterhaltung der Gäste maßgeblich bei.

Ein Pool für jeden Tag der Woche
Urlaubsgästen des The Ritz-Carlton, Abama stehen sieben verschiedene Pools zur Verfügung, sodass jeder auf seine Kosten kommt. Am Hauptpool in der Zitadelle, wie das Hauptgebäude des Resorts genannt wird, ist jeder Willkommen und vor allem Familien mit Kindern fühlen sich hier wohl. Und wenn nach entspannten Stunden in der Sonne und Spiel im Wasser der kleine Hunger ruft, können sich Gäste im Restaurant Los Chozos direkt am Pool unter Palmen mit einem leichten Salat mit kanarischem Käse stärken oder schon mal mit einem erfrischenden  Cocktail auf den Abend einstimmen.

In der Nähe des Hauptpools und der Zitadelle befindet sich auch ein spezieller Bereich nur für Familien mit einem Kinderpool, in dem die kleinen Gäste planschen und spielen können.

Gästen, denen im Urlaub der Sinn nach absoluter Ruhe und Entspannung steht, können am Adults Only Pool ausspannen, lesen, sich im Wasser erfrischen und über den Infinity-Rand des Beckens einen Blick aufs Blau des Atlantiks werfen. Anschließend haben sie es nicht weit ins Restaurant El Mirador, das nicht nur am Pool liegt, sondern auch am Rand der atemberaubenden Klippen, an denen sich die Wellen brechen. Am Horizont erhascht man einen Blick auf die Nachbarinsel La Gomera und kommt im balinesisch angehauchten Ambiente in den Genuss lokaler Spezialitäten aus dem Meer.

Auch in den exklusiven Tagor‘ Villas sind Erwachsene unter sich und profitieren in diesem Bereich des Hotels von einem Pool direkt vor der Haustür, der nur für Gäste dieser Villenkategorie reserviert ist. Umgeben von den üppigen Gärten und mit Blick über das Meer dreht sich hier alles um Relaxen in einer friedvollen Atmosphäre.

Eine kleine Reise in den Orient erleben Gäste auf dem Dach der Zitadelle: Hier befindet sich nicht nur der Persian Garden mit kleinen Wasserspielen in persischen Farben und Mustern, sondern auch der Roof Top Pool. Hier schwelgen Urlauber im Blau des Himmels und des Meeres, während sie sich im Becken erfrischen.

Direkt am Meer dagegen befinden sich zwei natürliche Pools, die in die Felsen der Klippen eingebettet sind und in denen Gäste entspannt in Meerwasser baden können.

Meeresrauschen im The Ritz-Carlton, Abama
Das Resort in Guía de Isora verfügt über einen privaten Strand mit kostenlosen Liegen und Sonnenschirmen für die Gäste. Der Clou: Mit einer kleinen Seilbahn geht es vom Hotellevel hoch oben auf den Klippen runter an den Strand. Hier können Sonnenanbeter mit Salz auf der Haut am Sommerteint arbeiten oder mit den Kindern den ganzen Tag lang die schönsten Sandburgen bauen. Anschließend können Gäste, die jede Minute am Meer verbringen möchten, im Beach Club direkt am Strand nicht nur den Sonnenuntergang genießen, sondern sich auch leckere Cocktails und frische Köstlichkeiten wie Linguine mit Meeresfrüchten, Lammkarree mit Erdbeer-Minz-Sauce oder gegrillten Oktopus schmecken lassen.

Gesund und entspannt mit der Kraft des Wassers
Auch im Spa- und Fitness-Bereich des The Ritz-Carlton, Abama spielen speziell das Meer und Wasser im Allgemeinen eine große Rolle. Im Roman Thermal Spa Circuit beispielsweise wird der Körper heißen und kalten Temperaturen ausgesetzt wird, um ihn wieder ins Gleichgewicht zu bringen, Giftstoffe freizusetzen und das natürliche Immunsystem zu stärken. Der Hydrotherapie-Pool des Spas dient der Gesundheit der Gäste, und spezielle Behandlungen entführen sie in eine Welt der Ruhe und vollkommenen Entspannung. Die Earth, Wind & Fire Ganzkörper-Behandlung beispielsweise ist vom inseleigenen Vulkan und höchsten Berg Spaniens – dem El Teide Vulkan – inspiriert und vereint unter anderem Lavasand und –steine zum Einsatz. Das Traditional Abama Ritual dagegen beruhigt dank Papaya, biologischer Aloe Vera und Bananenextrakt, während sich das Aloe Vera Ritual die heilenden Kräfte der Pflanze für ein Trio aus Peeling, Wickel und Massage zu Nutze macht.

Weitere Informationen finden Interessierte im Internet unter www.ritzcarlton.com/abama  oder telefonisch unter 0034 902 105 600.