Skip to Content

Chevy Chase/ Frankfurt, 19. März 2018 – Wer dem eher unbeständigen Sommer in Deutschland den Rücken kehren und eine Auszeit in trauter Zweisamkeit genießen möchte, der ist im The Ritz-Carlton, Abama auf Teneriffa genau richtig: Auf der Kanareninsel lassen sich besonders viele Sonnenstunden genießen – und zwar das ganze Jahr über. In Kombination mit ausgewählten Luxusangeboten ist eine Auszeit mit Wellnesstreatments, erstklassigen Restaurants sowie dem legendären Ritz-Carlton-Service für Sonnenanbeter und Luxusliebende ideal, um Energie zu tanken und sich verwöhnen zu lassen.

Verschiedene Luxus-Pakete sorgen für einen unvergesslichen Aufenthalt im The Ritz-Carlton Abama: Bei der Convertible Island Club Experience® erkunden Gäste die Insel drei Tage lang in ihrem eigenen Cabrio. Neben der Übernachtung enthält das Paket den Zugang zur Club Lounge, wo den ganzen Tag diverse Speisen vom Frühstück bis zum Abendessen angeboten werden. Darüber hinaus sind die Nutzung der Minibar, ausgenommen alkoholische Getränke, unbegrenzter Zugang zum Spa Water Circuit, Bügelservice, sowie Parkservice inklusive. Zu guter Letzt umfasst das Paket zwischen 10 und 24 Uhr alle Angebote von „Ritz Kids“, wo die kleinen Gäste sinnvoll beschäftigt werden, während die Erwachsenen im Cabrio eine Spazierfahrt machen. Die Convertible Island Club Experience® ist ab einer Aufenthaltsdauer von sieben Tagen ab 570 Euro pro Nacht buchbar.

Um seine Gäste mit einzigartigen #RCMemories zurück nach Hause zu schicken, hat sich The Ritz-Carlton Abama etwas ganz Besonderes einfallen lassen: Bei der Michelin Stargazing Party lautet das Motto Romantik pur. Ein Experte erklärt Gästen am Strand des Abama den berühmten Sternenhimmel über Teneriffa mit seinen Sternbildern, der sich aufgrund seiner geringen Lichtverschmutzung ideal für die Sternenbeobachtung eignet.

Diese einmalige Erfahrung für Zwei wird begleitet von einem leckeren Picknick, das vom hauseigenen und mit zwei Michelin-Sternen ausgezeichneten Restaurant M.B zubereitet und mit einer Flasche kanarischen Sekts serviert wird. Eine Anmeldung ist mindestens vier Tage im Voraus nötig. Die Michelin Stargazing Party ist für 650 Euro für zwei Personen erhältlich.

Paare, die völlig ungestört sein möchten, kommen außerdem in den Genuss der Tagor` Villen, die den Adults Only-Bereich des Hotels bilden. Neben dem persönlichen Empfang in der Villa genießen Gäste hier weitere Annehmlichkeiten wie einen gesonderten Swimmingpool in diesem Bereich des Resorts sowie einen Golf-Buggy für den gesamten Aufenthalt.

Besonders für Gourmets ist The Ritz-Carlton, Abama mit seinen Sterne-Restaurants die erste Wahl auf Teneriffa. Im M.B unter der Leitung des baskischen Starkochs Martin Berasategui verwöhnt die kreative Küche in eleganter Atmosphäre den Gaumen bei einem romantischen Dinner zu zweit. Auch das mit einem Michelin-Stern ausgezeichnete Kabuki beeindruckt nicht nur mit japanischen Köstlichkeiten, sondern auch mit seinem brandneuen Konzept sowie atemberaubendem Blick über das gesamte Resort. Neben dem Hauptrestaurant stehen Gästen hier auch die Kabuki Bar sowie die Sushi Bar zur Verfügung. Das spanische Restaurant Txoko, ebenfalls unter der Ägide von Chefkoch Berasategui, basiert auf einem traditionellen Konzept aus dem Baskenland und präsentiert einen experimentellen Ansatz der gehobenen spanischen Küche. Seit Anfang 2017 bereichert außerdem das Steakhouse 20/20 die Gastronomieszene Teneriffas. In diesem neuen Restaurant dreht sich das Menü um 20 feinste Fleischsorten und eine Selektion von 20 exquisiten Weinen. Im Herzen des The Ritz-Carlton, Abama, der maurisch inspirierten Zitadelle, gelegen, kleidet sich das Restaurant in einen zeitgenössischen Look, der an die urbane Ästhetik US-amerikanischer Lagerhallen erinnert. Seit letztem Jahr präsentiert sich auch das italienische Restaurant Verona in einem neuen und schicken Gewand und lädt zu romantischen Stunden mit klassischen Gaumenfreuden ein.

Weitere Informationen unter www.ritzcarlton.com.