Skip to Content

Ob Hochzeitsfeier oder Flitterwochen – romantische #RCmemories im
Lifestyle-Resort auf Teneriffa

Teneriffa/Frankfurt, 20. Dezember 2017 – Der schönste Tag im Leben soll unvergesslich sein, am besten mit spektakulärer Kulisse: Hoch oben auf den Klippen im Süden der Kanareninsel Teneriffa mit malerischem Blick und maurisch inspirierten Gebäuden, die sich in warmem Rot vom Blau des Meeres und des Himmels abheben – The Ritz-Carlton, Abama bietet ein eindrucksvolles Setting. Das milde Klima, lebendiges Grün, hochdekorierte Sterneküche, The Ritz-Carlton Spa sowie vielfältige Sportangebote garantieren Frischvermählten entspannte und abwechslungsreiche Flitterwochen.

Gästen, die sich auf Teneriffa das Ja-Wort geben möchten, bietet das Resort auch eine ganze Reihe an individualisierbaren Locations für die Traumhochzeit.

Für jedes Paar die ideale Kulisse
Eine Vielzahl an außergewöhnlich gelegenen Hochzeitslocations bietet jedem Liebespaar die Möglichkeit, seine Trauung nach den eigenen Wünschen zu gestalten. Perfekt für einen Cocktailempfang direkt unter dem Sternenhimmel Teneriffas im Vorfeld der Hochzeit ist der Persian Garden auf dem Dach des Zitadelle genannten Hauptgebäudes. Er nimmt Gäste mit auf eine kleine Reise in den Orient dank seiner Wasserspiele und der Dekoration in persischen Mustern, Formen und Farben. Eine edle Atmosphäre bietet der 1.100 Quadratmeter große Ballsaal, der modular gestaltbar ist und sich in bis zu zehn kleinere Räume einteilen lässt sowie über eine angeschlossene Terrasse mit Blick über den atlantischen Ozean. Das Restaurant El Mirador im balinesischen Stil verzaubert Hochzeitsgäste und Sonnenuntergangsromantiker mit seinem Sitz am Rand der Klippen, der den wohl spektakulärsten Ausblick des Hotels über das Meer bis zur Nachbarinsel La Gomera bietet. Panoramaausblicke über den Atlantik bietet auch der El Mirador Garden und präsentiert sich als eine ideale Location für Outdoor-Hochzeiten im Grünen. Direkt am Wasser finden Trauungen dagegen im Beach Club am privaten Strand des The Ritz-Carlton, Abama statt – hier können Hochzeitspaare sich das Ja-Wort geben, während die Sonne im Meer versinkt. Inmitten des saftigen Grüns exotischer Pflanzen und umringt von Palmen präsentiert sich der Bereich des Hauptpools, der wie ein See in fließenden Formen angelegt ist und eine weitere attraktive Alternative für Hochzeitsfeiern darstellt.

Planung und Genuss leicht gemacht
Die exklusiven Hochzeitsplaner des The Ritz-Carlton, Abama unterstützen Paare bei allen Schritten der Planung, sodass externe Dienste nicht hinzugebucht werden müssen. Der Experte bespricht mit dem Hochzeitspaar nicht nur das Protokoll der Zeremonie, den zeitlichen Ablauf, Musik, Fotograf, Einladungen, Hochzeitstorte, Blumen und Dekoration, sondern berät auch hinsichtlich der Menü- und Getränkeauswahl und organisiert das Probedinner. Dabei haben Gäste die Auswahl zwischen Hors d’Oeuvres, Live-Kochstationen, Gourmet-Buffets oder gesetzten Diners, wobei auch auf die exzellente und mit Michelin-Sternen prämierte Küche des Hotels zurückgegriffen werden kann: Das japanische Kabuki und das von der spanischen Küche inspirierte M.B können zusammen drei Michelin-Sterne vorweisen und lassen nicht nur Gourmets ins Schwärmen kommen.

Entspannt oder sportlich ins Eheleben starten
Honeymooner können im The Ritz-Carlton, Abama romantische Stunden zu zweit verbringen und entspannt aber durchaus abwechslungsreich ihr Leben zu zweit beginnen. In den exklusiven Tagor` Villen sind Erwachsene und vor allem Flitterwöchner unter sich und profitieren in diesem Bereich des Hotels von einem Pool direkt vor der Haustür, der nur für Gäste dieser Villenkategorie reserviert ist. Umgeben von den üppigen Gärten und mit Blick über das Meer dreht sich hier alles um Relaxen in einer friedvollen Atmosphäre.

Seit November 2016 kommen Gäste außerdem in den Genuss des neuen The Ritz-Carlton Spa, das einige der erlesensten Behandlungen der Welt bietet. Es wurde im Einklang mit den innovativen Produkten von Espa und der fortschrittlichen Hautpflegemarke Sepai aus Barcelona entwickelt. Der Spa-Bereich des The Ritz-Carlton, Abama umfasst außerdem einen Fitnessbereich mit Yoga- und Meditationsräumen, den Thermal Spa Circuit und den Garden Spa Entspannungsbereich.

Sportliche Frischvermählte können in der Golf Akademie des The Ritz-Carlton, Abama an ihrem Handicap arbeiten – und das immer mit einem einzigartigen Blick auf den Atlantik und umgeben von 25.000 Bäumen und tropischen Pflanzen, 22 Seen, Wasserfällen und Sandbunkern. Zur Verfügung stehen außerdem Buggys mit GPS. Aber auch Tennisfreunde kommen im Luxusresort auf Teneriffa auf ihre Kosten: Die qualifizierten Trainer der Annabel Croft Tennis Akademie arbeiten auf sieben Courts mit Meerblick nach der Philosophie von Annabel Croft trainieren mit Spielern aller Niveaus. Der Centre Court des Hotels verfügt über Plätze für bis zu 600 Zuschauer; alle mit leichten und flexiblen Oberflächen ausgestattet, wie sie auch bei den US und Australian Open zu finden sind. Hier können Honeymooner im Doppel beweisen, dass sie ein eingespieltes Team sind. Neben den umfassenden Sport- und Wellness-Angeboten können Gäste auch am außergewöhnlichen Kursangebot teilnehmen, darunter Paella-Workshops, Weinproben oder botanische Touren durch die Hotelgärten. Während der Hauptsaison stehen außerdem Schokoladenproben, Hautpflegeworkshops und Gin Tonic-Kurse auf dem Programm.

Romantisch dinieren
In seiner neuen Location im resorteigenen Clubhaus des Golfplatzes im Casa Club präsentiert sich das Kabuki als stylischer Gourmet-Tempel für Liebhaber der japanischen Küche – mit dem gewissen Etwas. Im Erdgeschoss des Clubhauses gelegen, bietet das Kabuki die exklusive Kabuki Terrace mit großartigem Blick auf das satte Grün der Golfanlagen und das tiefe Blau des Atlantiks.
Neue Highlights sind die Sushi Bar, an der die Gäste den Köchen bei der Arbeit zusehen können, und das Kabuki Space, ein privater Bereich, wo Gäste unter sich ein erstklassiges Dinner genießen können. Das Gourmet-Restaurant M.B unter Leitung des baskischen Chefkochs Martín Berasategui konnte seine beiden Michelin-Sterne ebenfalls erfolgreich verteidigen. 2010 verdiente sich seine spanische Kreativküche den ersten Stern, vier Jahre später folgte dann eine weitere Ehrung mit dem zweiten Stern. Das spanische Restaurant Txoko unter der Ägide von Chefkoch Berasategui basiert auf einem traditionellen Konzept aus dem Baskenland und präsentiert einen experimentellen Ansatz der gehobenen spanischen Küche. Seit Anfang 2017 bereichert außerdem das Steakhouse 20/20 die Gastronomieszene Teneriffas. In diesem neuen Restaurant dreht sich das Menü um 20 feinste Fleischsorten und eine Selektion von 20 exquisiten Weinen. Im Herzen des The Ritz-Carlton, Abama gelegen, der maurisch inspirierten Zitadelle, kleidet sich das Restaurant in ein zeitgenössisches Gewand, das an die urbane Ästhetik US-amerikanischer Lagerhallen erinnert. Seit diesem Jahr präsentiert sich auch das italienische Restaurant Verona in einem neuen und schicken Gewand und lädt zu romantischen Stunden mit klassischen Gaumenfreuden ein.

Weitere Informationen finden Interessierte im Internet unter www.ritzcarlton.com/abama oder telefonisch unter 0034 902 105 600.